Stephan von Huene | Comin‘ Thru The Rye
Das Gesamtwerk Stephan von Huenes: Kinetik- und Klangskulpturen, Skulpturen, Assemblagen, Zeichnungen
503
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-503,cookies-not-set,ajax_fade,page_not_loaded,,select-child-theme-ver-1.0.0,select-theme-ver-4.6,header_top_hide_on_mobile,wpb-js-composer js-comp-ver-5.7,vc_responsive

Comin‘ Thru The Rye

Comin‘ Thru The Rye, 1965
Comin‘ Thru The Rye, 1965

Foto: Nachlass Stephan von Huene, ZKM Karlsruhe

Comin‘ Thru The Rye

Durch den Roggen kommen

1965

Roggenbrot, mit Leder bezogen, Nieten, Band,
mit Leder bezogenes Tablett
6 x 48 x 18 cm

Zerstört (Zuvor Sammlung Stanley and Eileen Grinstein, Los Angeles)

Der Titel bezieht sich auf das amerikanische Volkslied „if a body meet (sic) a body coming through the rye“, dem sich auch der Titel des Romans von Jerome D. Salinger verdankt, „The Catcher in the Rye“ („Der Fänger im Roggen“).