Stephan von Huene | Pasadena Federzeichnungen
Das Gesamtwerk Stephan von Huenes: Kinetik- und Klangskulpturen, Skulpturen, Assemblagen, Zeichnungen
1576
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-1576,cookies-not-set,ajax_fade,page_not_loaded,,select-child-theme-ver-1.0.0,select-theme-ver-4.6,header_top_hide_on_mobile,wpb-js-composer js-comp-ver-6.0.5,vc_responsive

Pasadena Federzeichnungen

D 1961-4–63
Konvolut von 60 Zeichnungen
Schwarze Tusche mit Feder auf Papier, teilweise laviert, auf Karton montiert,
jeweils ca. 21 x 28 cm, Karton 40 x 50 cm

Hamburger Kunsthalle, Hamburg

Vormals Sammlung Gwenda Davies, Altadena, Kalifornien. Gwenda Davies war Leiterin der Abteilung „Education“ am Pasadena Art Museum (dem späteren Norton Simon Museum) und erwarb die Blätter Mitte der sechziger Jahre, als von Huene dort Zeichenunterricht gab.